British Fashion Awards bleiben spannend

Der BFA in London ist für den 7. Dezember 2010 festgelegt und am 1. Sepetmber fanden die Nominierungen statt; besonders interessantz ist aber dabei die Noimiiernuerzubg fpr den Emerging Talent Award – Ready to Wear, also die Pret-a-Porter Designs: Hierzu gehörte nämlich auch die Griechin Mary Katrantzou, die ja vergangene Woche auch mit dem Schweizer Mode Award ausgezeichnet wurde. Doch ebenfalls nicht minder herausragend sind die Nominierungen in der Kategorie des Accessory Designer: Hier ist es unter weitren die gebürtige Dänin Camilla Skovgaard, die für ihre besonders herausragenden Schuhmoden ausgezeichnet werden könnte.

Ihre Schuhe sind bereits seit einiger Zeit ein fashionista Geheimtipp und gerne getragenes Accessoire von Stars wie der US Schauspielerin Halle Berry, der R’n’B Sängerin Rhianna (man erinnere sich an die Overkneeboots oder die Sandal Boots mit Wildlederfransen) oder aber auch der griechischen Kronprinzessin Marie-Chantal. Besonderen Wert legt die Dänin dabei auf einen echten Showeffekt des Schuh, der dennoch voll und ganz bequem tragbar sein muss.

Published on November 8, 2010 by   ·   No Comments

Tags: , , ,

Readers Comments (0)




Neues vom FashionMagazin



Connect with FashionMagazin

Das sagen unsere Leser

www.esprit.de