Obsedia von Tisci: Neue Taschenlinie von Givenchy

Der Kreativdirektor von Givenchy hat eine neue Taschenlinie für das bekannte Modehaus entworfen. Die neue Linie hat den Namen „Obsedia“ und diese Taschen haben einen Hauch von Gothic. Die Taschen werden von einem ganz neuen Emblem geprägt, diese neue Emblem ist ein transparentes Kreuz und an diesem hängt ein Metall-Ring. Das Kreuz ist aus Plexiglas gefertigt. Das neue Emblem ziert nicht nur Taschen, sondern auch Armbänder und weitere Accesoires. Ricardo Tisci wurde streng katholisch erzogen und diese Erziehung spiegelt sich auch in seinen Entwürfen wider. Die Frühjahr-/Sommerkollektion 2011 wurde in Paris bereits vorgestellt und auch diese ist von dem Erziehungsstil geprägt. Seine Entwürfe sind überwiegend dunkel. In den Givenchy-Stores werden die neue Taschenlinie sowie die dazugehörigen Accesoires ab Februar 2011 angeboten.

Published on Januar 5, 2011 by   ·   No Comments

Tags: , ,

Readers Comments (0)




Neues vom FashionMagazin



Connect with FashionMagazin

Das sagen unsere Leser

www.esprit.de