Pirelli und Lagerfeld – Der Kalendar der Griechen ist da

Die Weltpremiere des “The Cal”, dem Pirelli Kalender, für das Jahr 2011 unter dem Motto “Mythology” fand am 30. November abends in Moskau statt – und konnte so auch dieses Mal kaum glamouröser sein: Karl Lagerfeld persönlich, die Models und der Vorstand der Firma Pirelli selbst waren zugegen. Auch der Autor Frédéric Beigbeder war vor Ort, moderierte gemeinsam mit Lagerfeld und dessen typisch eleganter und wortgewandten Art, die Präsentation. Seit dem Jahre 1964 ist der Pirelli Kalender ein Geschenk des Reifenkonzerns an Freunde des Unternehmens – und nicht im Handel oder sonst irgendwo käuflich erhältlich. Und jedes Mal symbolisiert dieser Kalender viel nackte Haut in Kunst gepresst. Dieses Jahr tauchen Berühmtheiten wie auch Julianne Moore in der Rolle der griechischen Göttermytholgie auf – und werden in einzigartigen schwarz-weiss Posen abgelichtet. Wer in diesem Kalender als Model abgebildet wird, darf sicherlich von einer Adelung sprechen: Dazu gehörten dank den Profi-Fotografen Lindbergh, Weber und Ritts – und eben dieses Mal Lagerfeld – auch schon Heidi Klum und Naomi Campbell.

Published on Dezember 1, 2010 by   ·   No Comments

Tags: , , , , ,

Readers Comments (0)




Neues vom FashionMagazin



Connect with FashionMagazin

Das sagen unsere Leser

www.esprit.de