17 Tage bis Westminster Abbey: Kate Middleton und Prinz William

In 17 Tagen ist es endlich soweit, das weltweit beliebte Traumpaar Kate und William werden am 29.04. endlich den Bund der Ehe schließen. Gestern (11.04.2011) hatten beide ihren letzten offiziellen Auftritt vor ihrer Hochzeit. Das Wetter spielte allerdings nur teilweise mit, denn es regnete überwiegend. Dennoch, ein so glücklich verliebtes Pärchen kann auch Regen die Laune nicht verderben. Kate und William strahlten um die Wette. Lediglich Ihre Majestät Queen Elizabeth II., benutzt bei schlechtem Wetter einen durchsichtigen Schirm – einen solchen hätte auch Königin Beatrix beim Berlin-Besuch heute auf Schloss Bellevue gebrauchen können.

Auch wenn Kate von Regenschirmen geschützt wurde, konnte ihr Outfit bewundert werden. Sie trug gestern, bei der Eröffnung einer Schule in der Grafschaft Lancashire, ein marineblaues Kostüm und dazu hatte sie ihre Haare halb hochgesteckt und halb offen – sie sah umwerfend aus. Ihr Kleidungsstil wird von manchen stark kritisiert, aber unter dem Aspekt, dass sie jetzt eine königliche Familie präsentiert, entscheidet sie sich immer wieder für modische Kleidung, die dem Anlass entspricht. Ihre gestrige Frisur stand ihr ebenfalls sehr gut und jetzt fragen sich nicht nur die Menschen wie ihr Kleid aussehen wird, sondern welche Frisur sie zu ihrer Hochzeit tragen wird. Dass Kate und William sehr beliebt sind, zeigten gestern allein die rund 15.000 Schaulustigen, die trotz des Regens gekommen waren um beide sehen zu können.

Published on April 12, 2011 by   ·   No Comments

Tags: , , , , , ,

Readers Comments (0)




Neues vom FashionMagazin



Connect with FashionMagazin

Das sagen unsere Leser

www.esprit.de